Since
1640
Anno

Skifahren Eisacktal

Wer im Winter in Südtirol unterwegs ist, findet hier hervorragende Skisport-Bedingungen. Vor allem im Eisacktal, einem der Haupttäler Südtirols, kommen Skifahrer aus der ganzen Welt voll auf ihre Kosten. Dieses Brixen Südtirol Skigebiet teilt sich in verschiedene Skigebiete, von denen jedes sein ganz besonderen Reiz hat.

Plose Skigebiet

Das Skigebiet ist eines der beliebtesten Wintersportgebiete in den Dolomiten. Auf den zahlreichen mehr als 2.000 Meter hohen Gipfeln ist Skispaß auf den insgesamt 40 bestens präparierte Pisten-Kilometer garantiert. Dabei stehen den Besucherinnen und Besuchern sieben moderne Liftanlagen zur Verfügung. Weit über die regionalen Grenzen hinaus berühmt ist die neun Kilometer lange Talabfahrt Trametsch, mit der ein Höhenunterschied von 1400 Metern überwunden wird. Neben den zahlreichen Pisten gibt es im Plose Skigebiet auch mehr als 12 Kilometer an Rodelbahnen und etwa 12 Kilometer an Winterwanderwegen.

Skigebiet Gitschberg Jochtal

Ein weiteres sehr beliebtes Brixen Südtirol Skigebiet ist das Skigebiet Gitschberg Jochtal. Auf insgesamt gut ausgebauten 55 Pistenkilometern sind wunderschöne Skitage garantiert. Mit 15 Liftanlagen werden täglich tausende Skifahrerinnen und Skifahrer auf die verschiedenen Gipfel transportiert. Und es etwas abwechslungsreicher mag, ist im Funpark inmitten des Skigebietes genau richtig. Die jüngsten Besucher finden zudem im Kidspark jede Menge Wintersport-Spaß.

Skigebiet Ratschings-Jaufen

Im Skigebiet Ratschings-Jaufen im Südtiroler Ratschingstal wartet jede Menge Skispaß auf insgesamt 25 Pistenkilometern. Während Profis auf den schwarzen Pisten sicher auf ihre Kosten kommen, sind Anfänger auf den leichten Anfänger-Pisten genau richtig. Und wer den Nervenkitzel sucht, findet im Funpark Ratschings jede Menge Herausforderungen. Für Skilangläufer hält das Skigebiet mit der 1800 Meter hoch gelegenen und 16 Kilometer langen Höhenloipe Platschjoch ein echtes Highlight bereit. Diese startet an der Bergstation des Skkigebietes.

Skigebiet Rosskopf

Das Skigebiet Rosskopf in der Nähe der Stadt Sterzing zeichnet sich vor allem durch sein spektakuläres Berg-Panorama aus. Den Wintersportlern aus der ganzen Welt stehen insgesamt 20 Pistenkilometer zur Verfügung. Doch nicht nur Skifahrer kommen hier voll auf ihre Kosten. Auch für Wanderer und Rodelfans gibt es jede Menge zu erleben - unter anderem auf der längsten beleuchteten Rodelbahn Italiens, die bei Bedarf komplett beschneit werden kann.